Becoming Animal

Peter Mettler (R/K), Emma Davie (R), CH/GB 2018, 78 min, engl. OmU

Wie haben wir den Kontakt zur natürlichen Welt, die uns umgibt und von der wir eigentlich Teil sind, verloren? Und wie haben Sprache und der technologische Fortschritt dazu geführt, dass diese Mehr-als-menschliche-Welt unsere Wahrnehmung übersteigt? Diese Fragen beschäftigen den Philosophen David Abram, mit dem sich die Filmemacher Emma Davie und Peter Mettler in den Grand Teton National Park in Wyoming begeben – um Orte aufzusuchen, an denen sich Mensch und Tier begegnen. Während wir Abrams animistischen Gedanken zuhören, schaffen Davie und Mettler ein immersives und offenes audiovisuelles Abenteuer, das uns mit komplexen und eindrücklichen Bildern dazu bringt, über ein Tier-Werden nachzudenken, ohne in einfache Dualismen zu verfallen – ein Anderswerden, dem die Technik nicht in einfachem Widerspruch gegenübersteht, sondern von dem sie in seiner ganzen Ambivalenz Teil sein kann. Weder naturromantisch verklärt noch wissenschaftlich sezierend gelingt es »Becoming Animal«, geheimnisvoll und wundersam zu sein.

METROPOLIS

FR 05.04.

22:00 Uhr

GAST: PETER METTLER