Did You Wonder Who Fired the Gun?

Travis Wilkerson (R/K), USA 2017, 90 min, englische OF

 

1946 erschoss der weiße Ladenbesitzer S.E. Branch den Schwarzen Bill Spann in einer Kleinstadt im südlichen Alabama. Trotz einer Mordanklage kam es nie zum Prozess, das Verbrechen und sein Opfer gerieten in Vergessenheit. 70 Jahre später, während der Black-Lives-Matter-Proteste, erinnert sich Wilkerson an die Geschichten über seinen Urgroßvater Branch und beginnt, den Fall zu rekonstruieren. Seine Recherche führt uns in die ländlichen Südstaaten, wo Spanns Schicksal bei Weitem keinen ungewöhnlichen Einzelfall darstellt.
Die diskursive Erzählung verbindet privates Super-8-Material mit Aufnahmen aus Alabama, Familiengeschichten mit Schlüsselmomenten der Bürgerrechtsbewegung, Ausschnitten aus »To Kill a Mockingbird« und Protestliedern, die durch ihre fortwährende Aktualität noch lange widerhallen. Es sind die Mechanismen eines systematischen Rassismus, die hier offengelegt werden und auf die schwarze Armut, weiße Privilegien und kollektives Erinnern verweisen.

METROPOLIS

SO 15.04.

19:00 Uhr

GAST: TRAVIS WILKERSON