Pictures I didn’t take

Anna Grabo (R/K), Felix Raeithel (K), D 2018, 35 min, engl., dt. OmU

Ein unbekannter Sprecher beschreibt Bilder einer Reise, die nicht zu sehen sind. Immer wieder strauchelt er im Sprechen, beginnt von vorn, verbessert sich, denkt an die Präsentation. Anna Grabo folgt diesen beschriebenen Bildern auf einer eigenen Reise nach New York, findet gleiche und andere Orte, interpretiert Gesagtes auf ihre Weise und interviewt Bewohner der Stadt, wie deren eigener Film aussehen würde. Sehr humorvoll und mit gutem Blick ist so ein zeitgenössisches Bild New Yorks entstanden, in dem es vor allem um das Bildermachen an sich und den Abstand dazwischen geht.

B-MOVIE

FR 05.04.

18:00 Uhr

GAST: ANNA GRABO

Like the dog with the cat

Olga Kondyli Roussou (R/K), D/GR 2018, 17 min, Sprachfassung

Eine Fahrt durch die Nacht. Die Straße nur durch die Autoscheinwerfer erhellt. Ein Telefonanruf. Auf den Anrufbeantworter spricht eine Stimme, die sich nach einem Hemd erkundigt. So beginnt die, von einem Gespür für Brüchigkeiten und feinem Humor geprägte Erzählung, in der sich Gegenwart und Vergangenheit, Archivmaterial, Interviews und Landschaften vermischen – bis sich aus einem Fragment einer Familie eine Liebesgeschichte herauskristallisiert.

GAST: OLGA KONDYLI ROUSSOU