METROPOLIS

SO 24.04.

21:30 UHR

GAST: STEFAN PAVLOVIć (ONLINEGESPRÄCH)

Q&A: ENGLISCH

ABSCHLUSSFILM

Looking for ­Horses

Stefan Pavlović, NL/BIH/F 2021, 88 min, bosn. OmeU

Auf der Suche nach dem Haus seiner Großmutter in Bosnien begegnet der Filmemacher einer loka­len Legende: Am See lebt ein Mann allein auf einer verlassenen Insel. Zdravkro ist Kriegsveteran, der in der Einsamkeit Zuflucht gefunden hat und seine Tage mit dem Fang von Welsen verbringt. Der See, sagt er, habe ihn damals gerettet.
Zdravkro hat im Krieg sein Gehör verloren. Stefan, der Regisseur, hat Schwierigkeiten beim Sprechen. Seine Muttersprache ist ihm nicht mehr vertraut, manchmal stottert er. Während ihrer gemeinsamen Zeit, in der sie Zdravkos Inselhütten besuchen, über die Vergangenheit sprechen und die Landschaft vom Wasser aus betrachten, lernen sich die beiden einsa­men Männer kennen und kommen sich näher. Trotz aller Verständigungsprobleme entwickelt sich eine Freundschaft. Den Prozess ihrer Annäherung, eine Kette geteilter alltäglicher Momente, beobachtet der Film mit Sensibilität und Sorgfalt und nimmt uns mit auf eine persönliche Reise zwischen der Gegenwart und der Vergangenheit. (fb)