Of Sheep and Men

Karim Sayad (R), Patrick Tresch (K), F/CH/QAT 2017, 78 min, Arab. OmeU

In Algiers verarmtem Stadtteil Bab el Oued hinterlässt die wirtschaftliche Perspektivlosigkeit eine Leerstelle – die insbesondere die Männer mit der intensiven Beschäftigung mit Schafen zu füllen versuchen. Die Kämpfe zwischen den Schafböcken werden zu einem hitzigen Ereignis, bei dem der Status der Besitzer innerhalb der Gemeinschaft verhandelt wird. Der Traum des jungen Habib ist es, Tierarzt zu werden. Doch ohne Studium bleibt ihm nur die Hoffnung, aus seinem Schafbock einen Champion zu machen. Samir hingegen kommt mit der Zucht und dem Verkauf von Schafen gerade so über die Runden. In beeindruckenden Bildern begleitet der Film die Protagonisten im alltäglichen Umgang mit ihren Tieren. Feinfühlig kreist er dabei um das Spannungsfeld zwischen einer dezidiert dargestellten Männlichkeit und den wirtschaftlich wie gesellschaftlich prekären Lebenssituationen.

LICHTMESS

SO 07.04.

18:30 Uhr

GAST: PATRICK TRESCH